Willkommen
   
  Meine Modelle
   
  Neue Projekte
   
  Motorensammlung
   
  Fernsteuerungssammlg
   
  Modellbau und -technik
   
  Modellbaumarkt
   
  FMBC Austria
   
   
   
  Modellflug und ÖAeC
   
  Links
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   EX 6   Exmitter (Volantex)
 
 
 Die etwas ausgefallene Marke Exmitter bietet Sender mit 6 und 7 Kanälen an.
 Der Hersteller ist Fa. Volantex (Arkai) und ist in China beheimatet. Der Kauf der
 Anlage erfolgte aus dem Grund, dass ich die technischen Innereien in einen alten
 und defekten 4 Kanal Graupner Variophon Sender einbauen möchte. Der nied-
 rige Kaufpreis macht das möglich, aber auch die Anordnung der Knüppel und der
 Trimmhebel, die nicht unmittelbar mit den Knüppelaggregaten verbunden sein
 dürften. Es ist ein Experiment, dessen Ausgang interessante Aussichten bietet.

 Die Anlage soll in ihrer umgebauten Form in einem antiken Sendergehäuse das
 Fliegen mit meinem Oldie Graupner Amateur ermöglichen. Dessen Erstflug wur-
 de mit einer Variophon S 8K Fernsteuerungsanlage durchgeführt. Doch das
 Fliegen mit dermTipp-Fernsteuerungssender ist reichlich gewöhnungsbedürftig.
 Mit der modernen Sendertechnik der EX 6 sollte das künftig wohl eher vergnüg-
 lich möglich sein.

 Dazu wird die EX 6 zerlegt und in das alte Gehäuse eines defekten Variophon S
 Senders eingebaut. Es ist dazu am alten Gehäuse, insbesondere an der Front-
 platte, einiges umzuarbeiten, damit die Steuerknüppel und die Trimmhebel unter-
 gebracht werden können

Exmitter EX ,  2,4Ghz


Sender Graupner Variophon S 4K

 Der EX 6 Sender arbeitet auf der 2,4Ghz-Frequenz mit Frequenzhopping. Er verfügt nicht über Telemetrie,
 jedoch sind die grundlegenden einfachen elektronischen Programmiermöglichkeiten vorhanden. Der Sender
 ist wie die ehemaligen Fernsteueranlagen aus den Jahren nach 1980 aufgebaut. Das reicht für den beabsich-
 tigten Zweck vollkommen aus.

 DIe Knüppelaggregate müssen in die Grundplatte des alten Senders eingebaut werden. Dazu ist viel Metall-
 bearbeitung notwendig. Die Unterbringung der Elektronik wird in dem Gehäuse nicht schwierig sein, ist ja
 nach dem Ausbau dert Altelektronik ausreichend Platz vorhanden. Die neue Antenne wird voraussichtlich an
 der bisherigen Stelle positioniert.
 

       
der alte Variophon S 4K Sender die ursprüngliche Ansicht das Innere des 4k Senders 
der EX 6 Sender sehr flach und leicht Innenansicht Trimmer mmarkiert