Willkommen
   
  Meine Modelle
   
  Neue Projekte
   
  Motorensammlung
   
  Fernsteuerungssammlg
   
  Modellbau und -technik
   
  Modellbaumarkt
   
  FMBC Austria
   
   
   
  Modellflug und ÖAeC
   
  Links
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   Meine Modellflugfreunde - Sepp Stoiber
 

 
 In der Zeit der Gründung der Sektion Modellebau, beim Heeressportverein, stieß Josef Stoiber zum Klub
 dazu. Er war damals schon erfahrener Modellflieger, der sich nach Motivation durch Herrn O. Czepa zum HSV
 meldete und fortan als Vorbild und Wettberwerbspilot und Werkspilot von Webra sehr aktiv war. Sein Wirken,
 seine Erfolge kamen dem HSV Burg Kreuzenstein und speziell der Sektion Modellbau zugute. Viele Jahre
 war er angesehener und sehr aktiver Pilot, bis es durch den ersten Straßenbau entlang der Flugplatzgrenze zu
 seinem Ausscheiden kam. Er war nicht das einzige Mitglied, das damals deswegen den Verein verlassen hat.
 Während seiner aktiven Phase flog er in Wettbewerben mit Kunstflug- und ´gelegentlich auch mit Scale-
 Modellen. Besonders in der Anfangsphase des Klubs war er immer bei den RC/MS Motorsegler-Wettbewerben
 aktiv und erfolgreich.

 Nach seinem Ausscheiden beendete er seine Modellflugaktivitäten. Durch viele Jahre hindurch bewahrte er all
 seine Modelle und Sachen gut auf, doch irgendwann begann er, alles in Willhaben zu verkaufen. Durch eines
 seiner Angebote wurde ich auf ihn aufmerksam und es ergab sich ein erstes Treffen nach mehr als 25 Jahren.
 
 Ein etwa 25 Jahre altes Segelflugmodell der Klasse RC/MS wurde zeitgemäß auf Elektroantrieb umgerüstet.
 Um wieder Übung beim Fliegen zu bekommen, besorgte er sich das eher flottesSegelflugmodell Cherry, mit
 dem er nach 29 Jahren wieder zum ersten Mal erfolgreich geflogen ist. Künftig möchte er gelegentlich wieder
 mit seinen Segelflugmodellen den Modellflug ausüben.
 

     
so kennen wir ihn von früher   beim ersten Flug nach 29 Jahren und so freut er sich mit seinem Cherry  
Cherry nach dem Flug - alles OK RC/MS-Modell, Mollmannsbergh Cherry, RC/MS und ASW 22B RC/MS Segler im Höhenflug