Willkommen
   
  Meine Modelle
   
  Neue Projekte
   
  Motorensammlung
   
  Fernsteuerungssammlg
   
  Modellbau und -technik
   
  Modellbaumarkt
   
  FMBC Austria
   
   
   
  Modellflug und ÖAeC
   
  Links
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
    Baldwin DS 4-4 1000, US Dieselllok (Fleischmann, 1340)  -  Servicearbeiten
 

 Die Marke Fleischmann, speziell die alten Modelle aus der Zeit um 1955 und
 danach, begeistern mich. Sie sind technisch sehr gut gelöst und sind schwerge-
 wichtig, was sie auch als Spielzeug gut verwendbar macht. Die Detail der Loks
 sind für damalige Verhältnisse sehr gut gelungen. Vor allem laufen die Loks sehr
 gut, manchmal von Geräuschen der Getriebe begleitet, aber das gibt es auch bei
 zahlreichen anderen Herstellern.
 
 Um unsere Sammlung an solchen, nach Möglichkeit seltenen Modellen zu erwei-
 tern, habe ich eine günstige Baldwin 1340 Diesellok ersteigert. Wie man auf
 den Ankaufsbildern unten sehen kann, hat die Lok einen Fehler beim Motor-Dreh-
 gestell. Das was man sehen kann lässt auf keine Großreparatur schließen. Tat-
 sächlich ist eine Halteschraube der Drehgestellblende zu weit eingedreht, sodass
 das Motordrehgestell schräg im Rahmen hing. Da das Modell ist offenbar oft ver-
 wendet worden ist, sind einige Lackfehler vorhanden.



Baldwin DS 4-4 1000,
Fleischmann 1340
Fahrvideo
 
 Die Servicearbeiten an der Baldwin Diesellok

 Als erste Arbeit an der Lok wurde der Fehler besichtigt und eine einfache Lösung zur Reparatur gefungen.
 Die Schraube ohne Schraubenkopf befestigt den Drehgestellrahmen am Fahrwerk. Durch Herausdrehen in
 die Bohrung im Rahmen war der Fehler behoben. Die Schraube wurde gegen eine mit Inbuskopf ersetzt.
 Danach erfolgte die erste Probefahrt. Durc´h Verschmutzung der Schleifer ruckelte anfangs die Lok, lief aber
 nach längerer Fahrzeit normal. Unglaublich, das Motor- und Getriebegeräusch ist sehr leise und die Lok läuft
 wunderbar ruhig dahin.

 Dann wurden die Drehgestelle ausgebaut. Sie waren ziemlich sauber und keinesfalls überölt. Zur Reinigung
 der Radschleifer wurden die Drehgestelle mit Waschbenzin gereinigt und die Achsen dezent geölt. Das Ge-
 häuse wurde ebenfalls mit Benzin gereinigt und abgewischt. Zuletzt wurden die Lackfehler mit passender
 grüner Revell-Farbe ausgebessert.

 Nach der Fertigstellung der Überholarbeiten konnten mit der Lok längere Testfahrten  durchgeführt werden,
 die hervorragend veraufen sind. Um die Lokkupplungen im Originalzustand zu belassen, wurde ein Tankwag-
 gon einseitig mit einer Fleischmann-Hakenkupplung bestückt. Damit können an den Tankwagen die andere
 Wagen mit Normalkupplung angehängt werden.

Ankaufszustand - kleine Lackschäden ...   ...und mit defektem Drehgestell
Defekt: eine Schraube locker (re.) die neue Schraube Ansicht des Getriebes Ansicht Kollektor
USA Baldwin DS 4-4 1000  fertig      
       
Kupplung mit einem Zwischenwagen      Baldwin neben 1010