Willkommen
   
  Meine Modelle
   
  Neue Projekte
   
  Motorensammlung
   
  Fernsteuerungssammlg
   
  Modellbau und -technik
   
  Modellbaumarkt
   
  FMBC Austria
   
   
   
  Modellflug und ÖAeC
   
  Links
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   Cessna 172  (F. Mayerhofer,  Abschuss bei Fuxjagd)
 


 
Dieses Modell stammt vom ehemaligen (vor mehr als 35 Jahren) Hangflieger Franz Mayerhofer den der Bau-
 plan im FMT interessierte und so das Modell entstand. Nachdem ich es gekauft hatte wurde es mein zweites
 "Arbeitstier" nach dem "Big Lift" und mit diesem Modell erfolgte der erste Seilschlepp des HSV B.K. Es wurde
 damals erstmals ein Salto von Wik (von Ing. Riegner) geschleppt.
 Hätte ich später nicht mit dem Modell an Schauflugveranstaltungen mitgemacht, wäre bei der Fuchsjagd mein
 Modell Cessna, der Fuchs eben, vermutlich noch immer ganz. Ein Jäger traf nicht den Fuchsschwanz, dafür
 aber umso kräftiger den Fuchs - und aus war's. - Irgendwie schon schade um das gute Modell.

 Darüber hinaus wurde in dem Modell eine verstellbare Luftschraube erprobt. Am Boden konnte man damit
 zurück schieben und in der Luft einen steilen Landeanflug durchführen. Leider hatte ich damals den Perry-Ver-
 gaser des HP-Motors nicht so gut im Griff, sodass nach einem längeren Schubbetrieb im steilen Bergabflug
 der Motor meist stehen blieb. Die Ursache des Ausfalls habe ich allerdings nie genau ergründet, doch wird das
 mit den geänderten Luftströmumgem bei Gegenschub im Vergaserbereich zusammenhängen.

  

Motor HP 61 GC, Spw. 2, 4m Startvorbereitung mit Ing. Riegner vor dem Schleppflugversuch Flug am Flugplatz in  Langenlebarn