Willkommen
   
  Meine Modelle
   
  Neue Projekte
   
  Motorensammlung
   
  Fernsteuerungssammlg
   
  Modellbau und -technik
   
  Modellbaumarkt
   
  FMBC Austria
   
   
   
  Modellflug und ÖAeC
   
  Links
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   Cessna Cardinal   (an lieben Modellflugfreund verschenkt)
 


 Ein Modellflugoldtimer mit bald 20 Jahren Alter und genügend Flügen ist die Cessna Cardinal von Avio Modelli.
 Die Maschine hat 2,10m Spannweite und wird jetzt mit einem Super Tigre 91 (15x7) Zweitakter angetrieben.
 Zuvor war ein Enya 120 Viertakter im Modell eingebaut, der inzwischen anderweitig in einer F4U Verwendung
 fand.
 Das Modell lässt sich sehr gut fliegen und langsame Landungen (auch ohne der fehlenden Klappen) sind
 genussvoll möglich. Das geht aber nur, wenn man das Höhenruder beim Landen mit Bedacht durchzieht und
 durch die Anstellung des Flügels das Modells auch wirklich langsam wird. Nur dann wird es mit einer schönen
 Landung etwas. Macht man es nicht so, dann springt das Modell wegen der hohen Anstellung des Modells.

  Das Modell ist ein idealer Start- und vor allem Landungstrainer (insbesondere für Scalemodelle). Schade ist,
 dass das  Modell keine richtigen Fenster hat, aber das sieht man in der Luft ohnedies nicht. Vielleicht gibt es
 später einmal auch  Flugaufnahmen.
 Dieses Modell habe ich an meinen Porsche- und Modellflugfreund Fred Kroissenbrunner am 24.7.09 als kleine
 Gegenleistung für seine Unterstützung für mich geschenkt. Nach einem Motoreinbau eines Magnum 91 XLS
 wurde das Modell von mir eingeflogen und an Fred Kroissenbrunner danach übergeben. Als hervorragender
 Modellflieger beherrscht er das Modell sofort und ist von den Flugleistungen begeistert. Er kann es nicht lassen
 und fliegt damit hervorragend schöne Rollen und astreine Loopings. Starts und Landungen sind für Ihn natürlich
 kein Problem, wiewohl die Landung mit Schleppgas und gezogenem Höhenruder die Krönung der Flüge dar-
 stellen. - Ich wünsche ihm weiterhin viel Freude und Spaß an dem SemiScale-Modell welches genau zu seinem
 Flugplatz passt.

 Letzter Flug: 26.07.2009

       

Startvorbereitung Motortest ... und los geht's .. Start
Landeanflug ... noch eine Bö ausgleichen ... und ... Landung