Willkommen
   
  Meine Modelle
   
  Neue Projekte
   
  Motorensammlung
   
  Fernsteuerungssammlg
   
  Modellbau und -technik
   
  Modellbaumarkt
   
  FMBC Austria
   
   
   
  Modellflug und ÖAeC
   
  Links
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   Microprop PCM Professional   (Brand Elektronik)
 

 
 Die Weiterentwicklung der Microprop Variomodul Serie gipfelte in der ersten PCM-Fernsteuerung von Brand
 Elektronik. Bei der PCM-Anlage, wurden Programmkassetten für je ein Modell und für bestimmte Flugzeug-
 typen (F3B, V-Leitwerk,)  eingeschoben werden konnten. In den Kassetten kann man alle Kanäle im Weg ver-
 ändern, die Ruderwegverkürzung natürlich aktivieren, sowie die Ruderwege umkehren und sogar Funktionen
 zu mischen etc. Dem steigenden Marktdruck folgend, fast zu spät, wurde auch eine Programmierkassette
 angeboten.
 
 Diese (meine Programmierkassette) war nicht ganz einfach zu bedienen, so kommt es mir jedenfalls vor. Die
 aufkommende Graupner-JR MC18 war da schon wesentlich funktioneller und konnte noch mehr. Leider konnte
 Brand der technischen, besonders der finanziellen Entwicklung nicht folgen und weiterhin die hohe Qualität
 produzieren, sodass die Produktion eingestellt werden musste.

 Bei den Quarzen ist zu beachten, dass der Sender mit Frequenzverdoppelung arbeitet, also die Senderquarze
 nur die halbe Frequenz haben müssen. Beispiel für K9 = 27,045 MHz der S-Quarz hat Aufschrift 13,5225 MHz!
 Der dazupassende Empfängerquarz hat eine um die Zwischenfrequenz von 0,455 MHz niedrigere Frequenz,
 also 26,590 MHz.
 

MP-Professional PCM (1982)   Programmkassetten Empfänger Professional