Willkommen
   
  Meine Modelle
   
  Neue Projekte
   
  Motorensammlung
   
  Fernsteuerungssammlg
   
  Modellbau und -technik
   
  Modellbaumarkt
   
  FMBC Austria
   
   
   
  Modellflug und ÖAeC
   
  Links
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   GRAUPNER Variophon S  10 Kanal
 

 
 Tipp-Anlage aus 1962  (Firma: Graupner) Diese Fernsteuerung war zur der Zeit das höchste der Gefühle für
 Modellbauer, preislich aber nur für wenige finanzierbar. Sie funktionierte einwandfrei und war echte deutsche
 Qualitätsarbeit aus dem Hause Grundig. Das alles konnte nichts gegen die neuen Fernsteuerungen mit der
 Proportionaltechnik helfen, die ab etwa ab1968 den Markt überschwemmten.
 Die 27 Mhz AM Sendefrequenz wird mit wechselbaren Quarzen stabilisiert, sodass mehrere Anlagen neben-
 einander störungsfrei betrieben werden konnten. Der Sender wurde mit einem NiCD Akku (DEAC-Zellen im
 Blaustrumpf) mit 12V Spannung versorgt.

 Die zugehörige Empfangsanlage besteht aus dem Empfänger, in Bauform als Superhet oder einem Pendel-
 Audion und bis zu 5 Schaltstufen für die Rudermaschinen. Die Stromversorgung bestand aus einem 6V NiCd
 Akku für den Empfänger und 2,4V NiCd Akkus für die Rudermaschinen.

 Erklärung Rücklaufregler: Durch diesen Regler wird der installierte Kurzschluss des Servomotors, der den Rück-
 lauf des Bellamatic-Servos stark verlangsamt, regulierbar aufgehoben und das Servo kehrt nach dem Vollaus-
 schlag wie voreingestellt, rasch wieder in die Neutrallage zurück.
 

Variophon S 10 Kanal -Sender Elektronik optisch mit 8K gleich Empfänger  mit Rücklaufreglern für Bellamatic
Bellamatic Rudermaschine selbstneutralisierend Servo-Auto-MaticII nicht neutralisierend Trim-O-Matic Rudermaschine
nicht neutralisierend
Spezialservo
Duomatic, selbstneutralisierend UNIMATIC Rudermaschine nicht neutralisierend komplette Empfangsanlage im Modell dazu passende Akkus 12V Sender,
6V Empfänger, 2,4V Servos